Kulinarisches: Rezepte
Rezept Juni

Juni

Gebratenes Havelzanderfilet auf warmem Auberginen - Strauchtomaten - Salat.

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 grätenfreie Zanderfilets a 180 g
  • 2 große in Scheiben geschnittene Auberginen
  • 8 mittelgroße in Scheiben geschnittene Strauchtomaten
  • 12 geputzte Frühlingszwiebeln
  • 2 in Scheiben geschnittene Limetten
  • jeweils 1 Tl gehackter Rosmarin, Thymian, Schnittlauch und Koriander
  • 4 grob gewürfelte Knoblauchzehen
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker, etwas gesiebtes Mehl

Zubereitung:
Die Zanderfilets in 3 Teile portionieren und die Haut vorsichtig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, leicht mehlieren und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Im auf 80 Grad vorgewärmten Ofen ziehen lassen. Nach und nach die Auberginen, die Strauchtomaten und die Frühlingszwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sich leichte Röststellen bilden, dabei so wenig wie möglich wenden. Salzen, pfeffern, zuckern und aus der Pfanne nehmen, warm stellen. In dieser Pfanne nochmals vorsichtig Olivenöl erhitzen (verbrennt sehr schnell), den Knoblauch, die Kräuter und die Limettenscheiben dazu geben, würzen und die Pfanne beiseite stellen. Abwechselnd die Auberginen und die Strauchtomaten aufTellern anrichten, die Zanderfilets vorsichtig darauf geben, die Frühlingszwiebeln verteilen und zum Schluss das warme Olivenöl mit den Kräutern und Limetten gleichmäßig darüber verteilen. Fertig ist ein leichtes Frühlingsgericht, welches ich mit Baguette oder Ciabatta servieren würde.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

<< alle Rezepte
Highlights
Romantische Nacht im Schlosshotel Schkopau

Zeit für beste Freundinnen

Tagen im Schlosshotel Schkopau



Veranstaltungen

« Juni 2017 »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
alle Veranstaltungen >>